Informationen und Formulare rund um die Supercard Kredit- und Prepaidkarten im Kundencenter Informationen und Formulare rund um die Supercard Kredit- und Prepaidkarten im Kundencenter

Supercard Prepaidkarte aufladen

Nach Erhalt Ihrer Supercard Visa Prepaidkarte erhalten Sie automatisch Einzahlungsscheine per Post. Mit diesen können Sie einfach Guthaben auf Ihre Prepaidkarte überweisen.

Sie können die Prepaidkarte mit max. CHF 10 000 aufladen. Pro Aufladung fällt eine Aufladegebühr in Höhe von 1 % des Ladebetrags bzw. mind. CHF 3 an. Der effektive Aufladebetrag wird um diese Gebühr gekürzt.

Zusätzlich erhalten Sie mit jeder monatlichen Transaktionsübersicht einen weiteren Einzahlungsschein.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Eine Prepaidkarte ist auch ein bargeldloses Zahlungsmittel auf Guthabenbasis. Der Karteneinsatz ist begrenzt auf das von Ihnen im Voraus aufgeladene Guthaben.

Die Gutschrift erfolgt in der Regel nach einem bis zwei Arbeitstagen.

Ihre Supercard Visa Prepaidkarte ist ausschliesslich auf Guthabenbasis einsetzbar. Dies wird beim Einsatz in Geschäften und im Internet in Echtzeit geprüft. Vereinzelt kann hierdurch der Einsatz Ihrer Prepaidkarte z.B. an einer Mautstelle, im Taxi oder bei Autovermietungen eingeschränkt sein.