Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Der Supercard-Prämienshop: Top-Prämien für Ihre Superpunkte

Coop Supercard

feuil® – die kleinsten Portemonnaies der Schweiz, revolutionär einfach

Die Grundidee des Erfinders Sven Rütti war so simpel wie genial: Ein Portemonnaie zu entwickeln, das nicht mit Kassenzetteln und Kreditkarten überquillt. Ende 2014 erschien das erste Modell von feuil auf dem Markt. Seit März 2018 gibt’s bereits die dritte Generation: Das feuil «Monet» aus innovativem, auf pflanzlicher Basis hergestelltem Material. 
 

Im Seeland hergestellt für die ganze Schweiz

Sven Rütti aus dem Berner Seeland war es von Anfang an wichtig, in der Schweiz zu produzieren. Dieser Aspekt erfordert zwar viel Aufwand, doch er lohnt sich. Qualität und Nachhaltigkeit sind so leichter kontrollierbar. Dafür musste vieles in der Herstellung vereinfacht werden, um es überhaupt möglich zu machen.
 

Das kleinste Portemonnaie der Schweiz

Ein feuil hilft dem Besitzer, jeden Tag nur das dabei zu haben, was wirklich nötig ist. Die Hosentasche bleibt dabei geschont und das Portemonnaie automatisch aufgeräumt. Das neuste feuil «Monet» wird  aus Zellulose & Latex hergestellt, einem auf pflanzlicher Basis fabriziertem Material, das sehr widerstandsfähig und wasserfest ist. 
 

Sozial engagiert

Die Portemonnaies werden gemeinsam mit Sozial- und Arbeitslosenwerkstätten aus dem Berner Seeland hergestellt. Diese Zusammenarbeit ist Sven Rütti wichtig. Für die spezialisierten Arbeiten werden ausserdem regionale Partner aus dem Kanton Bern beigezogen. So werden zum Beispiel die feuil «Monet» im Emmental vernäht.

 

Alle Produkte entdecken